Kunst und Kultur

Die Ausstellung »Glänzende Aussichten« will mit 99 Karikaturen Bewusstseinsbildung zu Themen wie Lebensstil, Konsum und Gerechtigkeit fördern.

Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regt die Ausstellung zum Nachdenken an über Abgründe unseres individuellen Verhaltens und über die großen weltpolitischen Zusammenhänge. Die Ausstellung wurde vom Bischöflichen Hilfswerk Misereor entwickelt; sie soll auch den interreligiösen Dialog fördern. Dr. Alexander Lohner ist Grundsatzreferent beim Bischöflichen Hilfswerk Misereor und hat eine Professur für Angewandte Ethik an der Universität Kassel inne.

Weitere Veranstaltungen:

»Mikroplastik –stoppen wir die Plastikflut« Philip Heldt, Verbraucherzentrale NRW,

Donnerstag, 8. November, 19:00 Uhr
Bauverein zu Lünen, Langestr. 99

Teile der Ausstellung sind zu sehen in:

St. Marien Lünen: Täglich 9:00–17:00 Uhr

Herz-Jesu-Kirche Lünen: So 11:30 Uhr, in der Woche kann zu den Bürozeiten des Zentralbüros die Kirche geöffnet werden

Stadtkirche St. Georg: Mo 10:00–12:00 Uhr, Di–Fr 10:00–12:00 Uhr & 15:00–17:00 Uhr, Sa 11:00–14:00 Uhr

Paul-Gerhardt-Haus Lünen-Süd, Jägerstr. 57: Di + Fr 9:00–11:00, Mi 9:00–12:00 & Do 15:00–17:00 Uhr

Ev. Gemeindehaus Brambauer: Mo–Fr 10:00–12:00 Uhr, Mi–Fr 14:00–17:00 Uhr

Selimiye-Moschee Lünen: 14:00–20:00 Uhr nach Vereinbarung

LIGA
Parkstraße 5, 44532 Lünen
E-Mail: info@liga-luenen.de
Internet: www.liga-luenen.de
www.facebook.com/ligalunen

 

Die Kunst gehört seit jeher auch in die Kirchen.  In der Stadtkirche St. Georg sind wertvolle Zeugnisse zeitgenössischer Kunst von der Gotik bis in die Gegenwart zu finden.  Darüber hinaus werden hier in regelmäßigen Ausstellungen Kunstwerke vor allem von Künstlerinnen und Künstlern aus Lünen und Umgebung gezeigt. Gottesdienste zu Bildern der Ausstellungen in der Stadtkirche bereichern das gottesdienstliche Leben und die Wahrnehmung der aktuell ausgestellten Kunstwerke.

Auch Krippen aus Lüner Haushalten erfreuen regelmäßig die Besucherinnen und Besucher der Stadtkirche.

Gesellschaftliche Themen haben in der Kirche – nicht nur in den Gottesdiensten – ihren Raum in Gesprächsrunden und Podiumsdiskussionen.
Die Termine in der Gottesdienste und Veranstaltungen in der Stadtkirche finden Sie hier.

Rückblick

REFORMATION.Provokation.Vergewisserung.Aufbruch.HEUTE Einfach frei Pfingsten-Reformationstag 2017 – Stadtkirche Lünen

Die im Mittelschiff vorhandenen Bänke wurden demontiert. So wurde im gesamten Kirchenschiff eine freie Fläche geschaffen, die Raum bot für Experimente und Glaubens- Erfahrungen in „Freiheit“.

Eine ausführliche Fotodokumentation über die Veranstaltungen des Jahres 2017 kann im Gemeindebüro oder in der Stadtkirche erworben werden (Schutzgebühr 2 Euro).

 

 

 

Gemeindebüro

Montag, Dienstag und Freitag
von 9 - 13 Uhr
Donnerstag von 13 - 17 Uhr

Anika Westheide
Gemeindesekretärin

Tel. 02306 / 1730

Annegret Petersen
Gemeindesekretärin Friedhofsverwaltung

Tel. 02306 / 1739

St.-Georg-Kirchplatz 2
44532 Lünen

Fax 02306 / 12584
Kontakt

Archive

Facebook