Angebote in der Passionszeit

Aktualisiert am

Mit dem Aschermittwoch beginnt im Kirchenjahr die vierzigtägige Vorbereitung auf das Osterfest.

Seit alters her ist diese Vorbereitungszeit auf das Osterfest, die Passionszeit, eine Fastenzeit. Die Aktionen „7 Wochen ohne“ oder „7 Wochen anders leben“ greifen diese Tradition auf, indem sie anregen, für einen begrenzten Zeitraum auf bestimmte Aspekte des alltäglichen Lebens besonders zu achten oder auf bestimmte Dinge bewusst zu verzichten. Das Ziel ist die Selbstbesinnung und Neuorientierung des Lebens auf Gott hin.

In der Evangelischen Kirche hat es Tradition, dass die Passionszeit auch liturgisch gestaltet wird.

Angebote für die Passionszeit

Mit verschiedenen Gottesdienstangeboten lädt die Evangelische Kirchengemeinde Lünen Sie ins Johanneshaus und in die St.-Norbert-Kirche (Heliand) ein, die Wochen der Passionszeit bewusst zu erleben.

Auch die  Predigtreihe  „und führe uns in der Versuchung“ in der Stadtkirche St. Georg lädt dazu ein.

Gemeindebüro

Montag, Dienstag und Freitag
von 9 - 13 Uhr
Donnerstag von 13 - 17 Uhr

Anika Westheide
Gemeindesekretärin

Tel. 02306 / 1730

Annegret Petersen
Gemeindesekretärin Friedhofsverwaltung

Tel. 02306 / 1739

St.-Georg-Kirchplatz 2
44532 Lünen

Fax 02306 / 12584
Kontakt

Archive