Das Presbyterium hat einheitlichen Wahlvorschlag erstellt

Aktualisiert am

Bekanntgabe des einheitlichen Wahlvorschlages

Das Presbyterium gibt den einheitlichen Wahlvorschlag für die Kirchengemeinde   (in alphabetischer Reihenfolge) bekannt:

 Hartmut Adam

Wolfgang Fischer

Thomas Grabowski

Bernd Holtwick

Sabine Ilgner

Björn Jankord

Hartmut Jürgens

Martin Krause

Norbert Schild

Renate Schulenberg

Gabriele Senne

Lea Thoms

 Dieser einheitliche Wahlvorschlag umfasst insgesamt 12 Kandidatinnen/Kandidaten.

Zu besetzen sind hier 12 Presbyteriumsstellen.

Sofern der einheitliche Wahlvorschlag nicht mehr Vorschläge enthält als Stellen zu besetzen sind, wird darauf hingewiesen, dass die Vorgeschlagenen mit der Bestandskraft des einheitlichen Wahlvorschlages als gewählt gelten.

Jedes wahlberechtigte Gemeindeglied kann in der Zeit vom 06.01.2020 bis 10.01.2020 Beschwerde gegen diesen Wahlvorschlag und gegen einzelne Kandidatinnen und Kandidaten erheben. Mit der Beschwerde kann auch die Zurückweisung von Wahlvorschlägen gerügt werden. Die Beschwerde ist schriftlich unter Angabe von Gründen einzureichen beim

 Presbyterium der Ev. Kirchengeminde Lünen
St.-Georg-Kirchplatz 2
44532 Lünen

oder beim

Kreissynodalvorstand des Ev. Kirchenkreises
Dortmund, Lünen, Selm
Jägerstr. 5
44142 Dortmund

Gemeindebüro

Montag, Dienstag und Freitag
von 9 - 13 Uhr
Donnerstag von 13 - 17 Uhr

In der Zeit vom 23.12.-03.01. ist das Gemeindebüro geschlossen.

Anika Westheide
Gemeindesekretärin

Tel. 02306 / 1730

Annegret Petersen
Gemeindesekretärin Friedhofsverwaltung

Tel. 02306 / 1739

St.-Georg-Kirchplatz 2
44532 Lünen

Fax 02306 / 12584
Kontakt

Archive