Gottesdienstreihe „im Stillesein liegt eine wunderbare Macht…“

Aktualisiert am

In den Gottesdiensten am Sonntag im März in der Stadtkirche laden wir Sie ein, sich in der Stille zu erfahren und in Gottes Gegenwart zu verweilen. Vielleicht entdecken Sie in sich den Raum des Heils, zu dem nur Sie und Gott Zutritt haben.

Sie können sich stärken lassen durch Gottes Zuwendung im Abendmahl, in Segnung und Salbung.

Sie können die Stille im bergenden Raum der Stadtkirche auch für sich allein auf besondere Weise im März erfahren, wenn der Kirchraum frei geräumt ist. Die Kirche lädt zum Um­her­wandeln, Verweilen, Sitzen und Liegen ein.

Zum Verweilen und Betrachten lädt ein:

„Falling Lights and rising shadows“

Eine Lichtinstallation der Lüner KünstlerInnen
Simone Prothmann und Siegfried Krüger

Montag – Freitag 10 – 12 Uhr
Dienstag – Freitag 15 – 17 Uh

Kontemplatives Gebet – Herzensgebet

Werde, was du schon bist …

Erfahrungen der Stille im März 2020

»Im Stillesein liegt eine wunderbare Macht der Klärung, der Reinigung, der Sammlung auf das Wesentliche«, so beschreibt der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer seine Erfahrung derStille.

Im März lädt die Stadtkirche als freier Raum auf besondere Weise ein, Erfahrungen der Stille zu machen und darin Gottes Gegenwart zu spüren.

Kontemplatives Gebet – Herzensgebet

 

 

 

Gemeindebüro

Montag, Dienstag und Freitag
von 9 - 13 Uhr
Donnerstag von 13 - 17 Uhr
Am Donnerstag, 20.02.2020 ist das Gemeindebüro geschlossen.

Anika Westheide
Gemeindesekretärin

Tel. 02306 / 1730

Annegret Petersen
Gemeindesekretärin Friedhofsverwaltung

Tel. 02306 / 1739

St.-Georg-Kirchplatz 2
44532 Lünen

Fax 02306 / 12584
Kontakt

Archive