Kleiderspenden, Möbelspenden und mehr

Sachspenden sind der einfachste Weg, die Arbeit im Sozialkaufhaus und Menschen mit kleinerem Geldbeutel sinnvoll zu unterstützen. Deswegen danken wir Ihnen, wenn Sie uns schöne Dinge bringen, die noch jemand brauchen könnte.

Alle gespendeten Dinge werden von uns sorgfältig gesichtet, kontrolliert und vor dem Verkauf haushaltsüblich gereinigt. So sichern Sie mit Ihrer Spende nicht nur Arbeitsplätze, sondern führen die Spenden einer neuen, sinnvollen Verwendung zu.

Größere Möbel oder größere Spenden können auch vom Diakonie-Team von Jacke wie Hose bei Ihnen abgeholt werden. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin: Tel. 0231 47 59 650.

Wie bitten um Ihr Verständnis, dass wir aus unterschiedlichen Gründen nicht alles annehmen können.

Hier eine Auswahl an Dingen, die wir nicht annehmen können:

  • Teppiche
  • Matratzen, Bettwäsche und Oberbetten
  • versehrte oder defekte Gegenstände und Geräte
  • vergilbte Bücher
  • mehr als ein Karton Bücher je Haushalt
  • beschriftete Kleidung
  • beschädigte Kleidung (kaputter Reißverschluss, offene Nähte etc.)
  • stark verschmutzte Kleidung

Wenn Sie bezüglich Ihrer Waren unsicher sind, rufen Sie uns gerne vorher an: Tel. 0231 47 59 650

Annahmestelle: Diakonie Lünen, St.-Georg-Kirchplatz 6, 02306 20 35 0-0 werktags bis 14 Uhr

Gemeindebüro

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Freitag
von 9 - 13 Uhr
Donnerstag von 13 - 17 Uhr

Anika Westheide
Gemeindesekretärin

Tel. 02306 / 1730

Annegret Petersen
Gemeindesekretärin Friedhofsverwaltung

Tel. 02306 / 1739

St.-Georg-Kirchplatz 2
44532 Lünen

Fax 02306 / 12584
Kontakt

Archive