Statt.Kloster

Veranstaltungsreihe Qi Gong

Qi Gong –Meditation in Bewegung / Mit Gott in Berührung kommen                                                                        Programm zum runterladen

Ort: Stadtkirche St. Georg
Zeit: 3.9./10.9./17.9./27.9. 18.30-20.30 Uhr (2x 45 Minuten mit Pause)
Referent: Pfarrer Andreas Bader
TN-Zahl: Maximal 12 Personen
TN-Gebühr: 20 €

Qi Gong ist eine jahrhundertealte chinesische Form der Meditation in Bewegung. Sie ist Einübung in die Harmonie von Körper, Geist und Seele. Gegenstand des Kurses sind die sogenannten „18 Bewegungen“. Es handelt sich dabei um eine Reihe von einfach erlernbaren, sanften Bewegungen.

Bitte bringen Sie Jogginghose, Turnschuhe oder Barfußschuhe mit.

Anmeldung und Rückfragen bis 27.8.21 unter stattkloster-luenen@web.de

Veranstaltungsreihe Kontemplatives Gebet

 „Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung, der Reinigung, der Sammlung auf das Wesentliche“ (D.Bonhoeffer)
Einführung ins kontemplative Gebet

Ort: Stadtkirche St. Georg
Zeit: 4.10./11.10./18.10./25.10. 19-21 Uhr (2x 45 min mit Pause)
ReferentInnen: Anja Bunkus, Pfarrerin, Meditationsbegleiterin Via Cordis
Udo Kytzia, Pfarrer und Begleiter geistlicher Übungen
TN-Zahl: max. 15
TN-Gebühr: 20 €

Das kontemplative Gebet ist eine alte christliche Form, den Frieden des Herzens zu finden. Im Sitzen in der Stille öffnet sich ein innerer Raum, der neue Kraft schenkt für Körper, Geist und Seele.

Elemente der Abende sind Atem- und Körperwahrnehmung, spirituelle Impulse und das Sitzen in der Stille. Bitte bringen Sie zu den Abenden warme Socken mit und evtl. ein eigenes Meditationsbänkchen o.ä.

Der Kurs ist geeignet für  in der Meditation ungeübte und geübte Menschen.

Anmeldung und Rückfragen bis 27.09.21 unter stattkloster-luenen@web.de

Veranstaltung Geistlicher Tag

 Vortrag und Workshops
„Zuweilen ruft mich eine Stille, die alles Tönen überschweigt“ (Gertrud von Le Fort)

Im entstehenden Statt.Kloster Lünen ist Raum für Stille. Menschen, die eigene Erfahrungen der Stille machen möchten, sind eingeladen, sich im Herzensgebet und anderen kontemplativen Formen zu üben und darin auch die Gegenwart Gottes zu erfahren.

Pfarrerin Ina König wird in ihrem Vortrag die Qualität von Stille und ihre heilsame Wirkung erläutern und Ikonen als Tor zu dieser wortlosen Wirklichkeit vorstellen.

Die Workshops Achtsamkeit und Herzensgebet, Ikonenmeditation, Schriftmeditation bieten verschiedene Möglichkeiten, in die Stille zu finden.

Ort: Stadtkirche St. Georg und Statt.Kloster Lünen
TN-Zahl: max. 40
Zeit: Freitag, 24.9.21, 19-21 Uhr
Referentin: Ina König, Pfarrerin i.R., Meditationslehrerin, Heilpraktikerin
Kosten: 10 € (beinhaltet Imbiss)

Samstag 25.9.21, 10-16 Uhr
Referent*innen:
Olaf Kaiser, Pfarrer und Begleiter geistlicher Übungen
Udo Kytzia, Pfarrer und Begleiter geistlicher Übungen
Anja Bunkus, Pfarrerin und Meditationsbegleiterin via cordis
Henning Disselhoff, Pfarrer und Meditationslehrer via cordis, MAS Spiritualität (UZH)
Thomas Müller, Katholischer Priester
Kosten: 25 € (beinhaltet Verpflegung)

Anmeldung und Rückfragen bis 10.09.21 unter stattkloster-luenen@web.de

Gemeindebüro

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Freitag
von 9 - 13 Uhr
Donnerstag von 13 - 17 Uhr

Anika Westheide
Gemeindesekretärin

Tel. 02306 / 1730

Annegret Petersen
Gemeindesekretärin Friedhofsverwaltung

Tel. 02306 / 1739

St.-Georg-Kirchplatz 2
44532 Lünen

Fax 02306 / 12584
Kontakt

Archive