Konfirmation

Taufe und Konfirmation gehören zusammen: In der Konfirmation bestätigen die Konfirmanden die Taufe, bei der Eltern und Paten stellvertretend das Taufversprechen gaben.
Die Konfirmation wird mit einem Gottesdienst gefeiert. Sie bildet den feierlichen Abschluss des kirchlichen Unterrichts.

Für knapp 100 Jugendliche aus der Kirchengemeinde ist sie nach einem Jahr Konfi-Kurs zunächst der Abschluss ihrer Konfi-Zeit. Zugleich steht die Konfirmation am Beginn ihres Lebens als mündige Gemeindeglieder. Die Konfirmierten haben nun selbst die Möglichkeit als Patin oder Pate Verantwortung für einen anderen Menschen zu übernehmen.

Die Namen der Jugendlichen und die Fotos der Konfirmationen werden von der Kirchengemeinde nicht im Internet veröffentlicht.

Konfirmation 2021

Auch die Konfirmandenzeit unter Corona-Bedingungen war eine Besondere. So konnten sich die Kurse während des Lockdowns nur digital treffen – mit all den Schwierigkeiten, die damit einhergehen.

Die Konfirmationsgottesdienste werden daher in diesem jahr nicht wie gewohnt im April und Mai stattfinden sondern im Sommer, wenn hoffentlch die Rahmenbedingungen für einen Festgottesdiesnt entspannter sind. Die genauen Termine stehen z. Z. allerdings noch nicht fest. (Stand Februar 2021)

Konfirmation 2022

Nunmehr können wir die neuen Konfirmandenkurse ein wenig genauer ins Auge fassen. Wenn Ihr Kind zwischen dem 1. Juli 2007 und dem 30. Juni 2008 geboren ist, werden Sie im Frühjahr 2021 angeschrieben und zu einem Informationsabend eingeladen. Wenn Ihr Kind nicht in diesem Zeitraum geboren ist oder nicht angeschrieben wurde, aber dennoch 2022 zur Konfirmation gehen soll, wenden Sie sich bitte ans  Gemeindebüro, wir lassen Ihnen dann die Anmeldeunterlagen zukommen.

Wir bedauern sehr, dass die Verhältnisse in der Pandemie diese Vorgehensweise so nötig machen, freuen uns aber dennoch auf eine gute Konfirmandenzeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

Links

 

 

  • In drei Schritten zum Konfirmationsspruch! Einfach auf das Bild klicken!
    Konfispruch.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Konfirmation im Erwachsenenalter

Wenn Sie zwar als Kind getauft, aber nicht konfirmiert sind, kann dies auch im Erwachsenenalter geschehen. Die Vorbereitung auf Ihre Konfirmation findet in einem individuell abgestimmten Rahmen statt. Nehmen Sie dazu Kontakt zu Ihrer Ansprechpartnerin oder Ihrem Ansprechpartner aus dem Pfarrteam auf.

Gemeindebüro

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Freitag
von 9 - 13 Uhr
Donnerstag von 13 - 17 Uhr

Anika Westheide
Gemeindesekretärin

Tel. 02306 / 1730

Annegret Petersen
Gemeindesekretärin Friedhofsverwaltung

Tel. 02306 / 1739

St.-Georg-Kirchplatz 2
44532 Lünen

Fax 02306 / 12584
Kontakt

Archive